Gültigkeitsdauer eines Sicherheitsdatenblattes

Sicherheitsdatenblatt Wissensbasis – Gültigkeitsdauer eines Sicherheitsdatenblattes

 

Gültigkeitsperiod

Wie lange kann ein Sicherheitsdatenblatt als gültig angesehen werden?

Sicherheitsdatenblätter haben keine „Gültigkeit“ oder „Ablaufdatum“ in der EU.

Die Gültigkeitsdauer eines Sicherheitsdatenblatts basiert nicht auf dem Ausgabedatum oder dem Datum der Überarbeitung. Die Gültigkeit (Konformität) eines Sicherheitsdatenblattes hängt davon ab, ob sie den geltenden Vorschriften entsprechen oder nicht.

Ab dem 1. Juni 2017 müssen alle Sicherheitsdatenblätter so erstellt oder überarbeitet (aktualisiert) werden, dass sie den inhaltlichen und formalen Anforderungen der Verordnung (EU) 2015/830 entsprechen.

Diese Tatsache bedeutet nicht, dass nur die Sicherheitsdatenblätter gültig sind, die mit einem Datum vom 1. Juni 2017 oder später erstellt/überprüft wurden (die Verordnung (EU) 2015/830 war bereits vor diesem Datum anwendbar).

 

Notwendigkeit der Überarbeitung/Aktualisierung des Sicherheitsdatenblattes

Die Überarbeitung und Aktualisierung von Sicherheitsdatenblättern ist nicht an eine vorgegebene Zeit gebunden (es ist nicht erforderlich, dass Datenblätter jährlich/alle zwei Jahre oder alle fünf Jahre überarbeitet werden).

Aktualisierung ist in allen Fällen erforderlich, wenn neue Informationen über das Produkt verfügbar sind.

Gemäß Artikel 31(9) der REACH-Verordnung muss das Sicherheitsdatenblatt unverzüglich überarbeitet werden, wenn:

  • neue Informationen vorliegen, die die Risikomanagementmaßnahmen beeinflussen können
  • neue Informationen über Gefahren verfügbar werden (z. B. neue Klassifizierung nach CLP)
  • für den Stoff eine Zulassung erteilt oder verweigert wurde (bei zulassungspflichtigen Stoffen: Anhang XIV)
  • eine Beschränkung für den Stoff eingeführt wurde (Anhang XVII)

 

Regeln für überarbeitete, aktualisierte Sicherheitsdatenblätter

Wenn ein SDB überarbeitet worden sind, ist die überarbeitete Fassung an alle Abnehmer die mit dem Stoff oder Gemisch der letzten 12 Monate versorgt wurden unaufgefordert und kostenlos zu übersenden. Das überarbeitete Sicherheitsdatenblatt muss das Datum der letzten Aktualisierung enthalten.

Auf der ersten Seite ist das Datum anzugeben, an dem das Sicherheitsdatenblatt erstellt wurde.
Nach  Überarbeitung eines Sicherheitsdatenblatts sind die Abnehmer bei Übermittlung der neuen überarbeiteten  Fassung in Abschnitt 16 des Sicherheitsdatenblatts auf die Änderungen aufmerksam zu machen (sofern die  Änderungen nicht andernorts angegeben sind).
Bei den überarbeiteten Sicherheitsdatenblättern ist auf der ersten Seite das Datum der Erstellung mit der Angabe ‚Überarbeitet am (Datum)‘ aufzuführen, ferner die  Nummer der Fassung, die Überarbeitungsnummer sowie das Datum des Inkrafttretens der geänderten  Fassung oder sonstige Hinweise darauf, welche Fassung ersetzt wird.

 

Angebotene Dienstleistungen

 

Empfohlene Artikel