Neuerstellung von Sicherheitsdatenblättern

MSDS-Europe – Erstellung, Vorbereitung neuer Sicherheitsdatenblätter

 

Als Ergebnis unserer Dienstleistung stellen wir unserem Kunden ein professionell korrektes Sicherheitsdatenblatt zur Verfügung, das den geltenden EU-Vorschriften entspricht.
Bei der Vorbereitung neuer Sicherheitsdatenblätter berücksichtigen wir die Anweisungen von Artikel 31 der Verordnung (EU) Nr. 1907/2006 (REACH), der Verordnung (EU) 2015/830 und anderer relevanter Verordnungen.
Für kosmetische Produkte bieten wir unseren Service „Sicherheitsdatenblatt-Erstellung für kosmetische Produkte“ an.

 

Notwendigkeit der Erstellung neuer Sicherheitsdatenblätter

Die Erstellung eines Sicherheitsdatenblattes ist vor allem bei der Herstellung von Gemischen erforderlich oder wenn der Lieferant aus irgendeinem Grund das relevante Sicherheitsdatenblatt nicht zur Verfügung stellt (z. B. Import).
Unsere Experten erstellen das Sicherheitsdatenblatt basierend auf der angegebenen Zusammensetzung und anderen verfügbaren relevanten Daten.

 

Qualitätssicherung bei der Erstellung des Sicherheitsdatenblattes

Mit seiner beruflichen Erfahrung von mehr als 15 Jahren und mehreren prozessorientierten Innovationen hat unser Unternehmen erfolgreiche innere Prozesse entwickelt, die qualitativ hochwertige Übersetzungen und neuerstellte Sicherheitsdatenblättern gewährleisten.

Unser Ziel ist, den Kunden ein Sicherheitsdatenblatt zu liefern, das allen relevanten Vorschriften entspricht. Das Geheimnis des perfekten Sicherheitsdatenblattes ist das hohe Niveau unseres aktuellen Wissens und die Kontrollmechanismen, die wir während dem Arbeitsprozess einsetzen.

 

Arbeitsprozess

Unser Experte erstellt das neue Sicherheitsdatenblatt in Kenntnis der genauen Zusammensetzung gemäß den aktuellen Vorschriften auf der Grundlage der zur Verfügung stehenden Informationen.

 

Erstellung neuer Sicherheitsdatenblätter umfasst

  • Erstellung des Sicherheitsdatenblatts gemäß der Verordnung (EU) 2015/830 und den entsprechenden EU-Vorschriften.
  • Bereitstellung des IUPAC-Namens und der Gefahrenklassifizierung der Komponenten
  • Klassifizierung des Produktes gemäß CLP-Verordnung (1272/2008 /EG).
  • Angabe der H– und P-Sätze im Einklang mit den Gefahrenkategorien des Produkts
  • Angabe des Expositionsgrenzwerts
  • Angabe der europäischen Abfallschlüsselnummer
  • Erstellen eines logisch korrekten Sicherheitsdatenblatts, das frei von Inkonsistenzen ist
  • Bereitstellung von Transportinformationen (ADR-Klasse, UN-Nummer usw.)
  • Bereitstellung der relevanten Vorschriften

 

Informationen / Daten die für die Erstellung des Sicherheitsdatenblattes erforderlich sind

  • Name des Gemisches
  • Einsatzbereich (industrielle, private, professionelle Verwendung)
  • Verwendung des Produktes (z.B.: Fassadenfarbe)
  • Zusammensetzung in Gewichtsprozent
  • Physikalische und chemische Eigenschaften (Farbe, Geruch, Aggregatszustand und gegebenenfalls: pH-Wert, Flammpunkt, Viskosität, Explosionsgrenzen usw.)
  • Informationen zur Entsorgung
  • Falls verfügbar: Informationen zur Handhabung und Lagerung, toxikologische Daten / Informationen.)

 

Garantie

Wir übernehmen die volle professionelle und finanzielle Verantwortung für die Sicherheitsdatenblätter, die von unserem Unternehmen erstellt werden. Unsere finanzielle Gewährleistung umfasst den Ersatz aller direkten und indirekten Schäden. Unser Kundenservice wird Ihre Beschwerden innerhalb von 24 Stunden bearbeiten.

 

Professionelle Unterstützung nach der Durchführung der Dienstleistung

Unsere Kundendienst-Experten unterstützen Sie auch bei der Deutung und Verwendung des erstellten Sicherheitsdatenblattes und können Ihnen bei anderen relevanten Aufgaben im Zusammenhang mit der Chemikaliensicherheit helfen.

 

Dienstleistungen im Zusammenhang mit unserem Service „Erstellung von Sicherheitsdatenblättern“

 

Nützliches professionelles Hintergrundmaterial im Zusammenhang mit unserem Service „Erstellung von Sicherheitsdatenblättern“